Ein #Lieblingsrezept: Frische Pfifferlinge mit Speck und Zwiebeln auf Schwarzbrot an leckerem Rührei

 In Allgemein

Für die Zubereitung dieses kleinen kulinarischen Genusses, sollten Sie meine Tipps vom Mittwoch zum Thema „Pfifferlinge“ beachten.

Wir benötigen für 2-4 Personen:

500g frische Pfifferlinge;
80g durchwachsenen und gewürfelten Speck; 3 mittelgroße, gewürfelte Schalotten;
6 Stück Eier; 4cl Sahne; 30g Butter;
2El Sonnenblumenkernöl; Salz; Pfeffer;
frischer Schnittlauch; Schwarzbrot nach Belieben.

Die Pfifferlinge im Öl scharf anbraten, unter Zugabe von 15g Butter die Zwiebeln und Speckwürfel hinzu geben und bei mittlerer Hitze (ca. 10Min.) kurz weiter braten.

Aus den Eiern, der Sahne mit dem Schneebesen Rühreimasse schlagen.

Das Rührei in der restlichen Butter in einer zweiten Pfanne zubereiten.

Auf einem Teller Schwarzbrot (wahlweise mit oder ohne Butter) zB. mit einer Gemüsebeilage anrichten. Darüber die fertigen Pilze häufen. Das Rührei dazu servieren, mit etwas frischem geschnittenen Schnittlauch überstreuen.

Guten Appetit!

Ich stehe Ihnen mit meinem Partyservice natürlich auch bei anderen Fragen rund um LIeblingsrezepte mit Rat und Tat zur Verfügung.

Rufen oder mailen Sie mich gerne an und fragen Sie nach!

Leave a Comment